Kerbl Katzenhaus – die besten Modelle

Ein Kerbl Katzenhaus sticht vor allem mit seinem schönen Design aus der Masse heraus und ist ein schöner Blickfang in jedem Garten. Mit Ausnahme vom Indoor Kerbl Katzenhaus sind alle Modelle sehr gut für Draußen geeignet. Eine überdachte Terrasse, die ein perfekter Beobachtungsplatz ist, schützt vor Regen und lädt an sonnigen Tagen dazu ein, im kühlen Schatten zu verweilen. Hier seht ihr die besten Modelle nebeneinander gestellt und findet unter „Mehr Infos“ alle Details zu jedem Katzenhaus.

Kerbl Katzenhaus: beste Modelle auf 1 Blick

Tipp: die allerbesten Katzenhäuser anderer Hersteller findet ihr hier im Katzenhaus Outdoor Vergleich.

Kerbl Katzenhaus Lodge*
77 x 50 x 73 cm
Mit Türklappe / nicht isoliert
Kerbl Katzenhaus Lodge
Bild: Amazon-Link*
Amazon*
MEHR INFOS

Katzenhaus Lodge Ontario*
77 x 50 x 73 cm
Mit Lamellen / nicht isoliert
Kerbl Katzenhaus Lodge Ontario
Bild: Amazon-Link*
Amazon*
MEHR INFOS

Katzenhaus Tyrol Alpin isoliert*
88 x 57 x 77 cm
Mit Lamellen / isoliert
Kerbl Katzenhaus Tyrol Alpin isoliert
Bild: Amazon-Link*
Amazon*
MEHR INFOS

 
 

Welches Kerbl Katzenhaus nehmen?

Wie ihr seht, ein Kerbl Katzenhaus gibt es mit einer Katzenklappe und einem Vorhang aus Lamellen sowie mit und ohne Isolierung. Doch welches Kerbl Katzenhaus nehmen?

Der Bestseller: die Kerbl Katzenhaus Lodge mit Katzenklappe



Bei Amazon ansehen*


Die Kerbl Katzenhaus Lodge (Testbericht) ist der absolute Bestseller unter den Kerbl Katzenhaus Modellen. Allerdings ist die Katzenklappe vielen Fellnasen nicht geheuer. Nicht zuletzt wegen der Gefahr, sich in der Klappe den Schwanz einzuklemmen. In unserem Testbericht findet ihr ein paar Tipps, wie ihr das umgehen könnt.

Eine Alternative wäre das gleiche Modell mit einem Vorhang aus Lamellen – das Kerbl Katzenhaus Ontario (Testbericht).
 

Für größere / mehrere Katzen



Bei Amazon ansehen*


Das Kerbl Katzenhaus Toskana (Testbericht) hat nicht nur eine besonders schöne Optik sowie Sisal-Säulen, sondern auch einen etwas größeren Innenraum. So haben hier auch größere Katzen genug Platz.
 
 

Für kalte Herbsttage



Bei Amazon ansehen*


Das Kerbl Katzenhaus Tyrol Alpin (Testbericht) ist das einzige Kerbl Modell, das einen wärmeisolierten Boden und doppelte, mit Styropor ausgekleidete Wände hat. Allerdings ist das Katzenhaus beim Kauf noch nicht wintertauglich. Das Katzenhaus muss lasiert und für den Winter nachgerüstet werden. Hier findet ihr ein paar Katzenhaus Winter Tipps dazu.
 
Wenn ihr ein wirklich warmes Katzenhaus für den Winter sucht, würden wir Modelle mit Heizung wie beispielsweise die von Runnig Rabbit empfehlen.

Katzenklappe, Lamellen Vorhang oder Microchip Klappe?

Mit einer handelsüblichen Katzenklappe kommen nicht alle Katzen wirklich klar und können deswegen sogar das Katzenhaus meiden. Der Vorhang aus Lamellen könnte eine Alternative sein. Allerdings sind diese oft vom Material her viel zu steif und auch nicht bei allen Katzen beliebt. Vor allem die ohnehin schon ängstlichen Katzen haben Angst davor und trauen sich dann gar nicht rein ins Häuschen.



Bei Amazon ansehen*


Doch es gibt noch eine clevere, gut durchdachte Alternative, die auch in ein Kerbl Katzenhaus eingebaut werden kann: eine elektronische Katzenklappe mit Chip. Die batteriebetriebene Katzenklappe erkennt den ID-Chip eurer Katze (z.B. am Halsband) und lässt so nur eure Katze (und keine andere) sicher und unfallfrei rein.
Die Microchip Katzenklappen sind jedoch nicht günstig. Desto wichtiger ist es, diese vor dem Kauf zu vergleichen. Die besten Katzenklappen mit Chip findet ihr hier bei Amazon.*
 

Das könnte Dich auch interessieren:

Katzenstreu Babypuder Testsieger

 
 
 

2 Kommentare:

  1. Pingback:buôn bán trẻ em

  2. Pingback:รับเหมาไฟฟ้า

Kommentare sind geschlossen