AquaPlay – die beliebtesten Sets

AquaPlay ist ein Wasser-Spiel und -Lernsystem aus Schweden und eine schöne Alternative zu den BIG Waterplay Sets. Genauso beliebt wie Waterplay werden die AquaPlay Wasserbahnen mit Eifer im Garten oder auf der Terrasse bespielt und sorgen für stundenlangen Spaß. Die kleinen Details wie Spielfiguren, Schleuse, Hafen, Brücken und Amphibienfahrzeuge regen die Fantasie der Kinder an und fördern ihre motorischen Fähigkeiten.
Das Beste: die Sets können kombiniert und erweitert werden, so dass man unzählige Spielmöglichkeiten hat.

Hier stellen wir euch die beliebtesten AquaPlay Sets vor – vom Einsteigerset über Wasserbahnen für mehrere Kinder bis hin zum tragbaren Modell im Koffer. Weitere Infos, was die einzelnen Modelle ausmacht, findet ihr weiter unten.

Die beliebtesten AquaPlay Wasserbahnen

Im Koffer
AquaPlay 660 Aquaplay’n Go*

AquaPlay 660 Aquaplay'n Go
Bild: Amazon-Link*

160 x 150 x 22 cm
47 Teile

Zu Amazon*

Zu Babymarkt*
Neu und detailverliebt
AquaPlay Mountainlake mit Berg*
AquaPlay Mountainlake - AquaPlay Wasserkanalsystem mit Berg
Bild: Amazon-Link*

126 x 88 x 35 cm
44 Teile

Zu Amazon*

Zu eBay*
Bestseller
AquaPlay 628 Megabrücke*

Aqualay 628 Megabrücke
Bild: Amazon-Link*

105 x 135 x 22 cm
33 Teile

Zu Amazon*

Zu eBay*

 
 

Weitere AquaPlay Sets

AquaPlay Set 520*
105 x 115 x 22 cm
26 Teile
AquaPlay Set 520

Bild: Amazon-Link*

Zu Amazon*

Zu eBay*
AquaPlay 630 mit 3 Stationen*
113 x 90 x 23 cm
35 Teile
AquaPlay 630 mit 3 Stationen - Aquaplay mit Schleuse, Hafen & Marina

Bild: Amazon-Link*

Zu Amazon*
AquaPlay 516 AquaSchleuse*
88 x 50 x 23 cm
18 Teile (Im Koffer)
AquaPlay 516 AquaSchleuse

Bild: Amazon-Link*

Zu Amazon*

Zu eBay*

 
 
 

Extra-Tipp für die Allerkleinsten: Spaß für Badewanne



Bei Amazon ansehen*


Eher für eine Badewanne als für eine Terrasse ist das kleine 10-teilige Set AquaPlay 440 – Rettungsstation Lagune* geeignet. Das Schleusenset besteht aus Anlegeplatz, Feuerwehrboot (mit Spritzfunktion), Wasserrad, Rettungsring, Schleusenbecken, Spielfiguren und sogar ein Hubschrauber gehört zum Lieferumfang. Spannende Rettungsaktionen in der Badewanne sind somit garantiert! 😉

Große AquaPlay Sets für gemeinsames Spiel

Wir fangen mit den großen Sets an, die den Vorteil haben, dass sie von mehreren Kindern gleichzeitig bespielt werden können. Je nach Modelle gibt es mehrere Stationen wie Schleuse, Auffahrtsrampe, Hafen oder Bootshaus, die für Abwechslung und stundenlangen Spaß sorgen. Der Nachteil von so einem großen System: es ist schwierig eine ausreichende, wirklich ebene Fläche zu finden, damit das Wasser gleichmäßig verteilt ist.

Oft ist keine Aufbauanleitung dabei, da die Wasserbahn Modelle beliebig zusammengebaut und erweitert werden können. Der Aufbau gestaltet sich jedoch meist nicht kompliziert. Allerdings ist das Aufkleben der Gummidichtungen etwas zeitaufwändiger und erfordert Konzentration. Sind diese aber einmal angebracht, sind die AquaPlay Wasserbahnen absolut dicht.

Die größte Wasserbahn

Aquaplay’n Go 660*

  • 160 x 150 x 22 cm
  • 47 Teile
  • Extra Feature: Bootshaus
  • Das Aquaplay’n Go Set ist die größte Wasserbahn unter den AuquaPlay Modellen und ist für Familien mit mehreren Kindern perfekt! Wichtig: die Wasserbahn hat zwar zwei Griffe an den Seiten, kann jedoch nicht wie ein Koffer zusammengeklappt werden. Hier könnte eine Reise-Box-Variante – das Multi Set mit 37 Teilen* – eine geeignete Alternative sein. Weitere tragbare Modelle stellen wir euch weiter unten vor.

    Die beliebteste Wasserbahn

    AquaPlay 628 – Megabrücke *

  • 105 x 135 x 22 cm
  • 33 Teile
  • Das AquaPlay 628 – Megabrücke Set ist die beliebteste Wasserbahn. Das einzige Manko: die einzelnen Zubehörteile wie Brücke oder Auffahrrampe können nicht richtig befestigt werden und somit runterfallen.

    Abwechslungsreich und beliebig erweiterbar:

    Aqua Play 630 – Kanalfahrt mit 3 Spielstationen*

  • 113 x 90 x 23 cm
  • 35 Teile
  • Aqua Play 640 – Kanalfahrt mit 3 Spielstationen*

  • 128x145x22 cm
  • 40 Teile
  • Auch diese zwei AquaPlay Sets sorgen für stundenlangen Spielspaß. Mehrere Kinder können an den einzelnen Station spielen und sobald es langweilig wird wieder wechseln. Beide Sets können mit Hafenbox 603 oder AquaLand 612 kombiniert werden.

    Platzsparendes Einsteiger Set

    AquaPlay Set 520*

  • 105 x 115 x 22 cm
  • 26 Teile
  • Etwas kleiner und somit platzsparender ist das Grundset Aqua Play 520. Das Modell ist mit wichtigen Details wie dem Kran, dem Amphibienfahrzeug und der Auffahrtsrampe ausgestattet und kann mit der Zeit mit den Sets 503 und 512 kombiniert werden.

    Wasserbahn zum Mitnehmen

    Sehr beliebt sind zudem die Wasserbahn Sets, die man in einem Koffer zusammenklappen und überall hin mitnehmen kann. So lassen sie sich auch nach dem Spielen leicht verstauen. Da sie recht kompakt sind und nicht zu viele kleine Details haben, sind sie besonders für die Kleinsten am besten geeignet. So ein kleines Set ist zum Ausprobieren genau das Richtige. Sollten die Kinder auf den Geschmack gekommen sein, dann kann die kleine Wasserbahn weiter ausgebaut und erweitert werden. Das Einzige, was bemängelt wird: die einzelnen Zubehörteile wie z.B. die Wasserpumpe können nicht nur mit einer Hand bedient werden, d.h. sie müssen mit der anderen Hand festgehalten werden.

    Hier sind die kleinen tragbaren Sets im Überblick, die alle gleich groß sind und nur durch die Zubehörteile und den Preis sich unterscheiden:

    Aqua Play 516 – AquaSchleuse*

  • 88 x 50 x 23 cm
  • 18 Teile
  • AquaPlay 616 – Schleusen Box Tragbar*

  • 88 x 50 x 22 cm
  • 19 Teile
  • Aqua Play 612 – Aqualand Tragbar*

  • 88 x 50 x 22 cm
  • 20 Teile
  • Aqua Play 603 – Hafenbox Tragbar*

  • 88 x 50 x 22 cm
  • 18 Teile

  •  

    Das könnte Dich auch interessieren

    Wasserbahn: Aqua Play oder Waterplay?
    BIG Waterplay – die besten Modelle

     




     
     

    Kommentare sind geschlossen.