Monkey Bar Klettergerüst

Das Monkey Bar Klettergerüst trainiert die Beweglichkeit der Kinder und bietet kleinen Kletteräffchen vor allem jede Menge Kletterspaß! Hier siehst Du die 3 verfügbaren Modelle im direkten Vergleich. Dabei ist das erste – das bunte – Modell etwas kleiner bzw. nicht so hoch wie die anderen zwei. Weiter unten findest Du alle Infos zum Monkey Bar Klettergerüst sowie vergleichbare Klettergerüste.

Monkey Bar Klettergerüst: 3 Modelle im Vergleich

Monkey Bar Jungle*

Monkey Bar Klettergerüst - Monkey Bar Jungle
Bild: Amazon-Link*

163 x 163 x 107 cm (L x B x H)
Bis max. 60 Kg

Zu Amazon*

Zu eBay*
Monkey Bar Rot*

Monkey Bar Klettergerüst
Bild: Amazon-Link*

180 x 170 x 118 cm (L x B x H)
Bis max. 70 Kg

Zu Amazon*

Zu eBay*
Monkey Bar Grün*

Monkey Bar Klettergerüst
Bild: Amazon-Link*

180 x 170 x 118 cm (L x B x H)
Bis max. 70 Kg

Zu Amazon*

Zu eBay*

 

Alle Fakten zum Monkey Bar Klettergerüst

Material: Kunststoff
Altersempfehlung: 3 – 8 Jahre
GS-geprüft
Inklusive Bodenanker
 

Was gefällt uns am Monkey Bar Klettergerüst?

2-3 Kinder können gleichzeitig klettern ideal für Geschwisterkinder
Das Monkey Bar Klettergerüst ist drinnen und draußen zu nutzen
Mit einer Decke über dem Klettergerüst wird dieses schnell in ein Zelt bzw. eine Spielhöhle umgewandelt
Das Klettergerüst trainiert die Motorik und fördert die Fantasie der Kinder (es wird beispielsweise gerne als Raumstation oder Piratenschiff bespielt)
 

Das Monkey Bar Klettergerüst im Video

 

 
Zu Amazon*Zu eBay*
 

Auf- und Abbau

Die einzelnen Stangen werden per Clip-Verbinder zusammengesteckt und mit einem speziellen Federmechanismus doppelt gesichert.
Das Klettergerüst kann mit dem mitgelieferten Werkzeug zudem wieder zerlegt werden.
Allerdings musst Du beachten, dass die Markierungen auf den Einzelteilen durch die Witterung mit der Zeit verblassen und der erneute Aufbau ohne diese aufwändig wird.
 

Stabilität und Sicherheit

Das Monkey Bar Klettergerüst ist ausreichend stabil.
Das Viereck oben ist etwas wackelig im Vergleich zum unteren Teil. Allerdings hält sich das in Grenzen.
Wir empfehlen, am besten ein paar Kissen oder spezielle Fallschutzmatten unter das Klettergerüst zu legen.

Wichtig: (Klein)-kinder dürfen nur unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen klettern. Vor allem für dreijährige Kinder ist es anfangs noch schwierig auf den schrägen Stangen zu klettern, da die Füße dann schräg abrutschen können.
 

Ist das Monkey Bar Klettergerüst wetterfest?

Das Monkey Bar Klettergerüst ist aus wetterfestem und UV-beständigem Kunststoff.
In der Sonne kann die Farbe verblassen.
Das Klettergerüst kann auch im Winter draußen stehen bleiben – am besten untergestellt oder mit einer Plane bedeckt.
 
Zu Amazon*Zu eBay*
 

Das Monkey Bar Klettergerüst im Vergleich

Fast baugleich ist das Lil Monkey Klettergerüst Dome Climber, das von beluga Spielwaren verkauft wird. Mit den Maßen 170x 170 x 120 cm (L x B x H) ist es dem Monkey Bar Klettergerüst sehr ähnlich und bis zu 80 kg belastbar.

Das Monkey Bar Klettergerüst ist auch mit den äußerst beliebten Quadro Klettergerüst Modellen* zu vergleichen. Diese gibt es in unterschiedlichsten Sets – vom Quadro Starter bis zum Quadro Universal mit 369 Teilen. Das Beste: hier kannst Du unterschiedlichste Klettergerüste, Spielhäuser, ein Fußballtor und vieles mehr bauen. Bei dem großen Set können beispielsweise bis zu 74 Modelle gebaut werden.

 

Das könnte Dich interessieren:

Garten Spielplatz – beste Ideen im Vergleich
Little Tikes Kletterturm – beste Modelle
Smoby Kletterturm – alle Modelle im Vergleich

 
 
 

Kommentare sind geschlossen.