Kinder Gartenmöbel – beste Artikel und Tipps


Kinder Gartenmöbel – damit sind hauptsächlich Kinder Gartentische gemeint. Und Modelle gibt es viele. Mit Schirm, ohne Schirm. Als Einheit mit Sitzbänken oder mit Stühlchen. Aus Holz, Kunststoff oder Stahl – da kann die Wahl schon mal schwerfallen.





Damit ihr euch besser entscheiden könnt, haben wir euch für jede Art der Kinder Gartenmöbel eine separate Best of Liste zusammengestellt.

Weiter unten findet ihr noch eine weitere Anhaltspunkte, die für die Entscheidung der einzelnen Kinder Gartenmöbel Arten hilfreich sein können.

Gartenspielgeräte Kinder GartenbankGartenspielgeräte Kinder FestzeltgarniturGartenspielgeräte Kinder Festzeltgarnitur




Kinder Gartenmöbel: Material Wahl

Wie immer bei sowohl Kinder Spielzeug als auch Kindermöbeln ist eine der ersten Entscheidungen, die es zu treffen gilt, die des Materials. Bei den Hollywoodschaukeln erübrigt sich das, ebenso bei den Festzeltgarnituren. Doch bei den Kinder Gartentischen und -bänken könnt ihr zwischen Holz und Kunststoff unterscheiden.
Die Produkte aus Kunststoff sind in der Regel bunter und effektreicher gestaltet während die aus Holz robuster und einfach natürlicher sind.

Kinder Gartenmöbel aus Holz

Bei den Holz Möbeln solltet ihr darauf schauen, ob das Holz Massivholz ist – sollte es bei Sitzmöbeln immer sein – und ob es unbehandelt oder vor-lasiert ist. Beides hat Vor- und Nachteile. Wichtig ist nur: wenn es wetterbeständig sein und Herbst und Winter draussen überstehen soll, solltet ihr es mit wetterbeständiger Holz-Farbe streichen.

Kinder Gartenmöbel: Sitzgelegenheit für wie viele Kinder gedacht

Die meisten Kinder Sitzgarnituren aus Kunststoff sind für 4 Kinder ausgelegt. Es gibt aber auch XL Varianten für bis zu 6 kleine Garten-Gäste. Auch bei den Picknicktischen aus Holz gibt es 1 Modell von Pinolino, das 6 Kindern Platz bietet und die Festzeltgarnituren bieten natürlich alle ausreichend Platz. Die Gartentische, die nicht als Einheit mit Bänkchen, sondern als Tisch mit separaten Stühlen konzipiert sind, haben 2 Stühle dabei. Vorteil bei den Tischen mit separaten Stühlen: die Kinder sind flexibler und könnt euch auch mal alleine ein Plätzchen in der Sonne suchen 😉

Sonnenschirm / Rückenlehne / Polster

Auch in Punkto Zubehör gibt es Unterschiede. Achtet darauf, ob die Sitzgarnitur mit Sonnenschirm (oder zumindest Vorrichtung dafür), mit Postern oder mit Rückenlehnen ist wenn ihr darauf Wert legt. In jeder Best of Aufstellung findet ihr unter den Bildern Informationen zu jedem Produkt.

Natürlich auch zu den Maßen, die ja mit das Wichtigste für die Vor-Auswahl sind.



Kommentare sind geschlossen.