Gartenkarre aus Kunststoff – beliebte Gartentrolleys

Eine Gartenkarre (oder auch Gartentrolley) aus Kunststoff wird Dir die Gartenarbeit enorm erleichtern und dabei Deinen Rücken schonen. Damit Du nicht das falsche Produkt erwischst und den Kauf bereust, haben wir die 3 besten Gartenkarren für Dich herausgesucht.

Die beste Gartenkarre aus Kunststoff

Der Carrellino Garten Trolley ist die mit Abstand beste Gartenkarre auf dem Markt, die im Vergleich zu allen anderen besonders standfest und kippsicher ist. Zudem hat er einen sehr gut ausgerichteten Schwerpunkt, so dass Du mit geringem Kraftaufwand auch schwere Lasten bewegen kannst – sogar über Stufen und Bordsteinkanten.


Bild: Amazon-Link*
Zu Amazon*
Garten Trolley Carrellino*
Weil er breite, leise Hartgummi-Räder hat, extrem kippsicher ist und unebenes Gelände und Treppen überwindet
65 x 60 x 100 cm (BxTxH)
Volumen: 67 L

Vorteile: sehr stabil, Aluminium-Schaft fest vernietet
Nachteil: keine Werkzeughalterungen

 

Zwei weitere Gartenkarren, die ebenfalls empfehlenswert sind, wenn Du…

… eine günstigere Gartenkarre oder eine mit mehr Fassungsvermögen suchst.


Bild: Amazon-Link*
Zu Amazon*
Toomax Trolley Progress*
Weil er ein gutes Preis-Leistungsverhältnis hat
53 x 59 x 90 cm (BxTxH)
Volumen: 62 L

Vorteile: robust, gut verarbeitet, mit Werkzeughalterungen
Nachteil: bei ungleichmäßiger Beladung kann umkippen

Bild: Amazon-Link*
Zu Amazon*
Keter Garten Karre Profi*
Weil sie ein großes Fassungsvermögen hat und dennoch leicht und gut fahrbar ist
69 x 73 x 91 cm (BxTxH)
Volumen: 150 L

Vorteile: kippsicher durch breite Räder, mit Werkzeugleiste
Nachteil: der Wasserstöpsel ist nicht dicht

 
 

Welche Gartenkarre nehmen?

Gartenkarren gibt es viele. Auch wenn sie zunächst alle gleich aussehen, gibt es entscheidende Unterschiede, was Stabilität und Kippsicherheit angeht. Die oben vorgestellten Modelle sind die besten Gartenkarren, bei denen es sich lohnt, ein paar Euro mehr zu investieren. Die günstigeren Modelle locken dagegen mit attraktivem Preis, sind jedoch oft von schlechter Qualität.

Warum können wir die, teils billigeren, Gartenkarren wie beispielsweise die Keter Garten Karre Marisa nicht empfehlen?

Keine Halterungen für Gartenwerkzeug
Die Gartenkarre kippt in leerem Zustand schnell um
Viel zu kleine Räder

 

Kunststoff Gartenkarre: was taugt sie wirklich?

Eine Gartenkarre aus Kunststoff hat sich als eine gute Alternative zu einer klassischen Schubkarre oder einem Handwagen aus Metall bewährt. Da sie ziemlich leicht und dennoch kippsicher ist, lässt sich so ein Garten Karre einfach ziehen, ohne dass Du Dich bücken musst. Eine Gartenkarre ist vielseitig einsetzbar – egal ob zum Transport von Blumenerde, Kaminholz, Wasser, Laub, Streugut oder Gartenabfällen.
Hier sind die Vorteile einer Gartenkarre aus Kunststoff:

  • flexibel einsetzbar – auch für den Transport von Flüssigkeit geeignet
  • Kunststoff rostet nicht und blättert nicht ab
  • robust, aber sehr leicht und somit auch von älteren Leuten und Kindern gut bedienbar
  • platzsparend und stapelbar
  • einfach zu reinigen
  • lässt sich leicht ziehen ohne sich Bücken zu müssen
  • inkl. Halterungen für Gartenwerkzeug

Die Nachteile einer Gartenkarre aus Kunststoff sind:

  • nicht zusammenklappbar
  • geringere max. Tragekraft sowie geringeres Fassungsvermögen
  • die günstigeren Modelle können in leerem Zustand leicht umkippen

Ein Trick, wie Du doppelt so schnell wie Dein Nachbar mit dem Laubkehren fertig wirst


Gartenkarre Laubsammler - Farmfreunde.de

Laub, Grasschnitt und andere Gartenabfälle mit den bloßen Händen zu sammeln – das war gestern. Mit zwei Laubschaufeln – je für eine Hand – lässt sich das Laub nach dem Zusammenrechen ganz einfach und schnell greifen und in die Gartenkarre zum Abtransport legen. Wieso die bisherigen Käufer vom Unim Laubpicker hellauf begeistert sind und ihn als eine „geniale Erfindung“ bezeichnen, erfährst Du hier. Und hier gibt es weitere Ideen und Tricks rund um das Thema Laubkehren.

Kommentare sind geschlossen.